Filtration mit Kerzenfiltern

Kerzenfilter sind speziell für den Einsatz in der Getränke- bzw. chemisch-pharmazeutischen Industrie konzipiert und dienen vor allem der entkeimenden Filtration.

Die Vorteile der Kerzenfilter:

  • geschlossenes Filtersystem
  • ohne jegliche Tropfverluste
  • gute Regenerierbarkeit

Ausführung der Kerzenfilter

Die Gehäuse bestehen aus Edelstahl SS 304, auf Wunsch können aber auch höher legierte Stähle verwendet werden. Die Sterilisation kann mit Dampf bei 1 bar Druck oder Heißwasser oder chemisch erfolgen.

Spezifikation der Kerzenfilter

Der STRASSBURGER-Kerzenfilter besteht aus der Basisplatte (1) mit den Anschlüssen für Ein- und Ausgang sowie Stativ-Beinen für den sicheren Stand.
In der Basisplatte sind 1-3-4-8-11 Bohrungen für die Aufnahme der Filterkerzen, die mit zwei O-Ringen abdichten und mit einem Bajonettverschluss festgehalten werden. Das Gehäuse (2) mit Manometer und Entlüftungsarmatur wird mit einem Klamb-Schnellverschluss (3) an der Basisplatte befestigt und durch eine spezielle Silikondichtung abgedichtet. Die drei Filterkerzen werden mit Zentrierspindel und Zentrierscheibe (i) fixiert. Die STRASSBURGER-Filterkerzen haben eine freie Filterfläche von bis zu 0,71 m2 je 10"-Kerzenteil und werden für die Rückhalterate von 0,45 und 0,6 µ hergestellt.

Kerzen werden auch für andere Gehäusefabrikate passend geliefert.

Technische Details der Kerzenfilter

FiltergehäuseKerzenanzahlKerzenType …45µ Type…65µFilterfläche max. m2Maße/Höhemm ØGewicht kg ohne Kerzen
17- 1-10 D117 10...0,656401044
17- 1-10117 10...0,656401044
17- 1-20117 2...1,38901045
17- 1-30117 3...1,9511401046
17- 3-10317 1...1,9570016813
17- 3-20317 2...3,995016815
17- 3-30317 3...5,85120016817
17- 3-40317 4...7,8145016819
17- 4-10417 1...2,680820918
17- 4-20417 2...5,299820920
17- 4-30417 3...7,8124820922
17- 4-40417 4...10,4149820924
17- 8-20817 2...10,2104024825
17- 8-30817 3...15,6130024828
17- 8-40817 4...20,8155024831
17- 11-101117 2...14,3109030033
17- 11-301117 3...21,4135030037
17- 11-401117 4...28,6160030042

Ihr Kontakt

Jürgen Sebastian
Technischer Leiter
Tel. +49 (0) 62 44 – 90 80 00
t.knab@strassburger-filter.de