Alles fließt

Langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Fest-Flüssig-Trennung und innovative Ideen als Technologieführer ermöglichen es uns, maßgeschneiderte Filtrationslösungen in anwendungsgerechter Qualität für jede Branche zu finden.

Hier einige Beispiele zu den Anwendungsgebieten unserer Filtrationsanlagen:

Getränke/Lebensmittel

Die Qualität des Produktes steht bei der Filtration von Getränken und Lebensmitteln für uns an erster Stelle. Geschmack und schonende Behandlung, Glanz und Klarheit stehen in engem Zusammenhang. Jahrzehntelange Erfahrung und Know-How machen uns zu einem kompetenten Partner.

Wein

Das STRASSBURGER Kammerfilterpresse Clean System mit Membranplatten filtert Most und Wein. Dabei ist die Filtration so schonend, dass Aroma und Charakter der Traubensorten nicht beeinflusst werden. Viele namenhafte Weingüter setzen auf diese Technik.

Mit einer STRASSBURGER MicroCross®-Anlage erreicht man eine vollkommene Entkeimung mit nur einer Filtration. Es sind keine Filterhilfsmittel erforderlich - damit stellt diese Technik eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Filtrationstechniken.

Zur Entschwefelung von Süßreserve oder Most bauen wir für unsere Kunden Entschwefelungskolonnen aus Glas nach dem patentierten STRASSBURGER Verfahren.

Bier

Für die Bierfiltration bieten wir unseren Kunden die Kieselgurfiltration mit Platten- und Rahmen-Filtern sowie die Entkeimungsfiltration als Schichtenfilter oder als Kombination von beidem an.

Gerade für Gasthausbrauereien und kleinere Brauereien ist der SF400A mit Norylplatten und –rahmen eine kostengünstige Lösung.

Essig

Für die Essig-Filtration sind insbesondere die Sterilität des Verfahrens und die damit erreichte Haltbarkeit des Produktes ausschlaggebend. Beste Ergebnisse und Referenzen haben wir dabei mit unserer MicroCross®-Anlage erzielt.

Chemie/Pharma

Aggressive Medien, hohe Temperaturen und höchste Reinheitsanforderungen bestimmen die Standards der Fertigung sowie der Verarbeitung der Filtrationssysteme.

Micro-, Ultra- und Nanofiltrationsanlagen zur Filtration von Proteinlösungen im Pharmabereich oder Schichtenfilter ohne Dichtungen zur Filtration von Blutplasma sind für uns Alltagsgeschäft.

Abwasser

Es gibt vielfältige Abwasserarten - gerade für diese speziellen Nischen haben wir schon interessante Lösungen gefunden.

Abwässer in der Kosmetikindustrie

Abwässer, die beim Abfüllen von Kosmetikprodukten oder Reinigern entstehen, sind in der Entsorgung sehr teuer. Mit einer Ultrafiltrationsanlage können diese um ein Vielfaches aufkonzentriert werden, so dass sich die Investition einer solchen Anlage schon in wenigen Monaten amortisiert.

Abwässer aus der Petrochemie

Abwässer, die bei chemischen Prozessen z.B. beim Spülen von Prozessanlagen entstehen, müssen filtriert werden und erfordern spezielle Schichtenfilter, z. B. mit beheizbaren Plattenregistern.